Computer - Hardware - Reinigung

Essensreste und Staub, Haut und Haare

Tastaturen und Computer werden mit der Zeit echte Müllhalden. Die Technik und die Gesundheit des Nutzers sind in hohem Maße gefährdet.

Warum Gesundheit? Am Rechner, auf der Tastatur und der Maus lauern Virengefahr durch Schmutzablage. Untersuchungen ergaben, dass Tastaturen im Durchschnitt fünfmal dreckiger sind als Toilettensitze. Außerdem befinden sich auf ihnen rund 60 x mehr Keime – laut Hygiene-Weblog  im Kölner Stadtanzeiger.

Vor allem Bedienelemente, die ständig vom Nutzer berührt werden und viele Ritzen haben, bieten einen idealen Nährboden für Keime und Bazillen.

Die heutige Bürotechnik ist zumeist aktiv gekühlt und hat Lüfter, um die Luftzirkulation im Gerät zu verbessern. Das bedeutet aber auch, dass mehr Staub und Dreck aus der Umwelt zunächst angezogen und dann aber wieder verteilt wird. So sammelt sich im Laufe eines Monats eine ansehnliche Staubschicht an.

Die Folge daraus -

PC-AUSFALL - DATENVERLUST - BRANDGEFAHR

Experten empfehlen deshalb: Die PC-Reinigung vom Profi.

Wer keine Zeit und Lust auf eine kontinuierliche Computerreinigung hat, kann die Säuberung auch einem professionellen Serviceunternehmen übertragen.

"Eine einfache Reinigung der wichtigen Lüfter von Prozessor, Grafikkarte und Netzteil sollte in weniger als 30 Minuten erledigt sein", sagt Christoph Schmidt von der Computerzeitschrift "Chip".
Am Desktop-PC gehen die Arbeiten üblicherweise schneller als beim Notebook. "AZ, dpa"

Das Arbeiten mit Geräten im Top-Zustand macht einfach mehr Spaß, bringt Ihren Mitarbeitern Sicherheit und fördert die Gesundheit.

Presseberichte sind zu diesem Thema vielfältig vorhanden. Hier ein Beispiel:  

Die Sauberkeit Ihres Unternehmens ist wie Ihre Visitenkarte.

Wir reinigen mit anerkannt umweltfreundlichen Reinigungstechniken folgende Hardware:

  1. Monitore, LCD, TFT oder CRT
  2. Tastaturen, Maus
  3. Desktops, Tower-Gehäuse (Innen- und Außenreinigung)
  4. Laserdrucker
  5. Multifunktionsgeräte, Kopierer
  6. Nadel- und Tintenstrahldrucker
  7. Telefone, Telefonanlagen
  8. Serverräume, Racks
  9. Doppelböden
  10. Kassensysteme, Kontoauszugsdrucker, Geldautomaten u.v.m.

 

 

 

Über 100 Partner bieten bundesweiten Laserdrucker-Service im Verbund der LKS-Gruppe!

Bamberg Hamburg Berlin Frankfurt München

Sie möchten laufend informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter
hier!

Sind Ihre elektrischen Geräte sicher und geprüft? (§209, Abs.1, Nr.1, SGB VII)

Wir führen Elektroprüfungen nach
DGUV Vorschrift 3 durch.

Drucker - und MFP - Systeme

Impressum